KaroLiebe

KaroLiebe

Montag, 31. Oktober 2011

"Der Pechvogel des Tages"

bin eindeutig ICH!!!!!!!!!!
Von meiner Tochter habe ich diese zwei Lampenschirme geschenkt bekommen.




Ich wollte doch unbedingt rot/karierte Lampen haben. Also habe ich mich gestern endlich mal daran gemacht und habe die Lampen mühevoll mit Textilkleber und Stoff bearbeitet (und kleben ist so gar nicht mein Ding).
Mir haben sie richtig gut gefallen. 
Nun fehlten aber noch die Füße. Also bin ich  heute mittag gleich nach der Arbeit zu IKEA gedüst und welche gekauft. Wieder zu Hause wollte ich sie noch schnell (Betonung liegt auf schnell, würde mein Mann sagen) zusammenbauen. Und was mache ich, ich stolpere und lande genau auf einem meiner Lampen!! *Heul*


So sieht das ganze jetzt aus.



aber eine hat es zumindest überlebt!


Dann werde ich also nochmals den Textilkleber auspacken und einen neuen Lampenschirm machen.


Liebe Grüße
Irmgard

Kommentare:

  1. Die sind so süß geworden! Schade, dass du direkt auf dem einen gelandet bist...
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. auaaaaa...mei...oh...mei...Schwesterherz, was machst du
    denn für Sachen?!
    Nur nicht ärgern, hätte viiiiieeeel schlimmer
    kommen können!
    Take it easy!!!
    Liebe Grüße
    your little sister

    AntwortenLöschen
  3. Ärgerlich, aber so hat diese kleine Lampe schon gleich eine eigene Geschichte. ;) Ich find ja ne kleine Beule nicht so schlimm. Hauptsache dir ist nix weiter passiert.

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ach Irmgard, das sehe ich so wie meine Vorschreiberinnen, erstmal wichtig, daß Dir nichts passiert ist und eine die Lampen sind wirklich wunderschön geworden. Dir wird für die beulige schon was einfallen.

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  5. Was das Leben so bietet31. Oktober 2011 um 23:14

    Hey Irmgard Kopf hoch!
    Das bekommst du hin ..locker!
    Also ich finde das Schirmchen richtig gut!

    Sei gedrückt!
    Alles Liebe

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Bitte nicht böse sein, aber ich hätte gerne die Landung gesehen. Ich kann mir die unglaubliche Eleganz, mit der Du im Fallen versucht hast den Lampenschirm zu retten genau vorstellen. ;-)
    Nur nicht traurig sein. Beim nächsten Lampenschirm hast Du ja schon so was wie Routine.
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. So jetzt muss ich auch noch meinen Senf dazugeben :-D... Wie sagt Paps immer so schön.... :-D...
    Dat is wenn ma alles im laufen macht...
    *hihi*
    Aber ihr könnt mir glauben, trotz der Beulen ist der Schirm noch richtig schön und brauchbar :-)...

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Irmgard!
    Och, nee... wie schade und ärgerlich! Die ganze Arbeit! Schaut aber wirklich super schön aus! Gefällt mir richtig gut... die würd ich auch so kaufen... Mit Textilkleber würd ich auch gerne mal arbeiten, mir schwebt da schon so einiges vor! Wenn mal wieder mehr Zeit da ist, dann werd ich mir mal rantrauen.

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. schick, dein lämpchen und dein sturz ... naja, du hast wirklich glück im unglück - hatte definitiv für dich schlimmer ausgehen könne ... aber wenn wir grad bei pech sind: ich hab am we die schaffhose von meinem herzbuben gewaschen und der hatte vergessen sein geschäftshhandy aus der tasche zu nehmen ... das ist jetzt unbrauchbar :-(
    ♥liche grüße
    alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Scheibenkleister!
    Aber die Lampe, die es überlebt hat sieht ganz toll aus!
    Schottisch karierte Grüße
    Shippy :)

    AntwortenLöschen