KaroLiebe

KaroLiebe

Mittwoch, 29. Februar 2012

"Nähkurs à la Mama"

Meine Tochter Eva hat von Ihrer Patentante eine Nähmaschine zum Geburtstag bekommen. Die musste natürlich gleich ausprobiert werden; und wir hatten richtig Spaß dabei, aber seht selbst

und sie ist natürlich ne richtige Frau, die zwei Dinge gleichzeitig machen kann. Wenn ihr genau guckt seht ihr das Handy am Ohr
so sieht es aus, wenn es nicht so richtig funktioniert
hoffentlich ist das Foto auch von ihr abgesegnet, aber das nehme ich jetzt mal auf meine Kappe!!!


und das Ergebnis kann sich sehen lassen
Wir hatten ein lustigen Abend und es ist sogar etwas dabei herausgekommen. Ich habe natürlich nicht nur fotografiert, sondern auch ein bisschen was gemacht
Ich könnte euch noch etwas zeigen, aber ich glaube für heute reicht es. 


Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Irmgard

Kommentare:

  1. Ganz die Mama :)
    Das Utensilo von deiner Tochter ist echt toll geworden.
    Auch die Herzen sind wieder einmal richtig gut gelungen. Ich mag das ja mit den aufgestickten Namen. Da wächst der Wunsch nach einer Stickmaschine in mir.

    Liebe Grüße
    Blue

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, noch sone begabte,kreative Frau in Eurer Familie. Ich komm ja aus dem Staunen nicht mehr raus! Hast Du Ihr auch schon einen eigenen Blog nahegelegt, grins???

    GGLG von Ute

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Ihr beiden Mädels,

    Irmchen, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, das sei auch Dir gesagt und Du kannst stolz auf Deine Tochter sein, denn die hat nicht nur die beste Meisterin, sondern tritt auch schon gleich in Deine ersten Fußstapfen. Das Utensilo ist wunderschön und sauber genäht, genial und dass mir Deine Werke sowieso gefallen, weißt Du mittlerweile !!!

    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. nein liebe irmi, es reicht nie.....*lach*....aba da müssenwa nu durch, wa....*lach*....herrlich deine fotos und auch deine kommentare und euer genähtes ist oberspitzenmässig schööööön....
    daaaaaaaaaanke irmilein, dassu nich weiter jeplaudert hast, man weiss ja nie....feind liest mit....*lach*
    knuddelgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. was soll ich sagen??? also ich würd ja sagen:
    MEIN Patenkind....hihihi...nein natürlich wie die Mama!
    Ach und es muss heißen: deine Tochter Eva hat von Ihrer Jöda.....nich
    Patentante...tztzt...das hört sich sooooo alt an ;-)
    Liebe Grüße von der stolzen Jöda ;-)

    AntwortenLöschen
  6. ja,ja, zu zweit ist alles schöner, da hat man bei den schwierigsten Dingen noch Spaß.Tolle Sachen sind bei Eurer Aktion entstanden, wahrt ja ganz schön fleißig.
    Herzliche Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  7. hihi, hier ist es immer so Herzerfrischend zu lesen...Jöda, man ist nur so alt wie man sich fühlt. In diesen Fall, sei stolz das du als diese genannt wirst. Hast so ein fleißiges Patenmädel!:)
    Irmie, schön das ihr jetzt zusammen nähen könnt! Das Utensilo ist super geworden und der Rest gefällt mir wie immer sehr!

    Lieben Gruß Claudi....die endlich wieder Zeit hat stöbern zu gehen

    AntwortenLöschen
  8. Mensch nä, diese Eva, diese Verräterin :D Erst lachen wir noch über Nähkurse und jetzt muss ich so etwas sehen... :D
    Dann weiß ich, wer demnächst mit meinen hunderttausend Wünschen belastet wird! Pah! ;)
    Viele Grüße aus der Examens...äh Landeshauptstadt,
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. Juhuuuu liebe Irmgard...
    Das ist ja ein zauberhafter Post....hihihi....Wirklich klasse!!! Und das Ergebnis erst!!! soooo TOLL!!!
    Drück Dich
    und Gruß an die hübsche Tochter...Ich sehe nicht so toll aus, wenn ich mich an den Nähhengst setze ;0)
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ihr Lieben,
    ich freue mich total über eure Kommentare. Jetzt will ich auch noch kurz was sagen.
    @Schwesterherz
    das wird nicht wieder vorkommen :-( Patentante klingt wirklich komisch!!
    @ Ute, ich will ja hier nicht angeben, aber ich habe noch so eine "talentierte Tochter" *lach*, und bevor noch einer meint nur Töchter. Meine beiden Söhne haben auch viele Talente.
    @ Sonja, als ich die Bilder ausgesucht habe, musste ich genau darauf achten, das ich (wegen Spiegel im Schrank), dass ich nicht mit auf dem Bild bin *lach*. Ich sehe nämlich auch nicht vorzeigbar darauf aus.
    @ Dani, so so ihr habt also darüber gelacht; und jetzt willst du auch noch fremdgehen. Ich hoffe in der Examenshauptstadt ist alles okay. Ich drücke heute wieder die Daumen.

    Liebe Grüße euch allen :-)
    Irmi

    AntwortenLöschen