KaroLiebe

KaroLiebe

Samstag, 12. Januar 2013

"Eulenalarm"

diese beiden Spieluhren waren dawanda-Verkäufe. 






Stickdateien von Artapli.

Da ich bei der Eulenspieluhr zwischen Vlies und Stoff einen dunklen Faden hatte - natürlich erst am Ende bemerkt - habe ich aus der ersten  Eule ein Kuscheltier für meinen Enkel Tom gemacht. Für Mia musste dann auch noch eine her. Sie hat zwar Kuscheltiere ohne Ende, aber sie liebt jedes einzelne.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und einen schönen Samstagabend.

Liebe Grüße Irmgard

Kommentare:

  1. Liebe Irmgard,

    Dich hat wohl ein neuer Virus erwischt, diese Eulenspieluhren sind traumhaft schön geworden, ich glaub mit so einer Spieluhr würd ich auch ganz, ganz schnell einschlafen.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Eva..... schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Zauberhafte Eulenbande...:)
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. liebe Irmi
    oh wie entzückend diese Eulen ...schwärm
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja traumhafte Eulen.
    Bin total begeistert.

    LG JULE

    AntwortenLöschen
  6. ich schaue soooo gerne auf dein blog...herrlichste näharbeiten, die so toll und akurat verarbeitet sind...das schaffe ich nie im leben *lach*
    lg und einen tollen sonntag wünscht dir
    sanny

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh, die Eulen sind sooo süß.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Die sind echt toll. Ich liebe Eulen. Es gibt so viele tolle Sachen, da weiß man gar nicht wo man anfagen soll. Und solche Spieluhren finde ich sind immer etwas besonderes.
    LG Jessica

    AntwortenLöschen